Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern

24.09.2018

Im Zusammenhang mit dem kommenden Winterdienst möchten wir die Liegenschaftsbesitzer/innen wieder darauf aufmerksam machen, zu kontrollieren, ob Äste von Sträuchern, Hecken und Bäumen in das Strassenprofil oder auf das Trottoir ragen. Trifft dies zu, bitten wir die Liegenschaftsbesitzer/innen, Äste welche in das Strassenprofil oder auf das Trottoir ragen, abzuschneiden.

Einwohnergemeindeversammlung vom 12.09.2018

27.08.2018

Die nächste Einwohnergemeindeversammlung findet statt am Mittwoch, 12. September 2018, 20.00 Uhr. Die Einladung dazu wird in dieser Woche den Haushaltungen zugestellt.

Ablesen der Wasseruhren

27.08.2018

In der Zeit vom 17. September bis 28. September 2018 werden die Wasseruhren für die Berechnung der Wasserbezüge abgelesen. Wir bitten die Liegenschaftsbesitzerinnen und Liegenschaftsbesitzer, dem Brunnenmeister Konrad Brodbeck und dem Brunnenmeister-Stellvertreter Bruno Frey Zutritt zu den Liegenschaften zu gewähren.

Voranschlag 2019

16.07.2018

In den nächsten Wochen beginnt der Gemeinderat bereits wieder mit den Arbeiten für das Budget 2019. Wünsche und Begehren für den Voranschlag 2019 sind bis spätestens Freitag, 31. August 2018 schriftlich und begründet (unter Angaben der Kosten) an den Gemeinderat zu richten.

Orientierungslauf am Mittwoch, 15.08.2018

09.07.2018

Am Mittwoch, 15.08.2018 führt die Orientierungslauf-Vereinigung Baselland einen Orientierungslauf im Wald im Gebiet Schward-Hard-Limperg (Gemeinden Hersberg, Nusshof, Wintersingen, Sissach, Lausen und Liestal) durch. Der Gemeinderat hat der Veranstaltung zugestimmt.

Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern

04.06.2018

In der Natur grünt, blüht und spiesst es wieder. Der Gemeinderat bittet darum, darauf zu achten, dass Äste von Bäumen und Sträuchern von privaten Grundstücken nicht in das Trottoir- oder Gemeindestrassenprofil ragen. Das kommunale Strassenreglement schreibt in Art. 42 vor, dass die Gartenanlagen so zu gestalten sind, dass die Benützung der Verkehrsflächen wie auch deren Beleuchtung nicht beeinträchtigt wird. Äste von Bäumen und Sträuchern dürfen die Fahrbahn ab mindestens 2.5m überragen. Der Gemeinderat bittet deshalb, um Rückschnitt der ins Strassen- bzw.